Wir haben einen Hut oder wer hat einen Hut?

jonklassen
Jon Klassen – Wir haben einen Hut

Zwei Schildkröten finden in der Wüste einen Hut. Sie probieren ihn nacheinander an und beiden steht der Hut ganz ausgezeichnet. Doch es ist eben nur ein einzelner Hut, und es sind zwei einzelne Schildkröten. Der Hut ist sehr begehrenswert. Sie müssen eine Entscheidung treffen, soll der Hut nur einer einzelnen Schildkröte gehören, wenn ja, welcher der beiden, oder aber, sollten sie den Hut lieber zurücklassen, damit kein so harter Entschluss getroffen werden muss. Schweren Herzens einigen sie sich und lassen den Hut im Sand liegen. Nicht weit entfernt begeben sie sich zur Ruhe, die Sonne geht unter, die Nacht bricht herein. Und nur eine Schildkröte schläft.

„Wir haben einen Hut!“ ist Jon Klassen´s neu erschienenes Bilderbuch. Zum dritten Mal ist der Hut das bildgebende Material für elementare Themen. Wir kennen den Hut bereits aus „Wo ist mein Hut?“ (2012) und „Das ist nicht mein Hut!“ (2013) und wieder gelingt Jon Klassen Herausragendes. Wie eine Fabel aus früherer Zeit wird uns leichtfüßig eine Geschichte über  menschliches Verhalten erzählt. Durch das reduzierte Bild, die klare Symmetrie der Formen und den Minimalismus  der Sätze setzt Jon Klassen gekonnt den Fokus auf allzu natürliches Verhalten und wirft den Betrachter auf sich zurück, man kommt ins Grübeln und denkt nach, über Neid, Verzicht, Freundschaft und Entscheidungen, die getroffen werden, manchmal zugunsten der Freundschaft und manchmal – zugunsten der eigenen Person.

Jon Klassen – Wir haben einen Hut

NordSüd Verlag, 2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s